Spark of Life

Katharina Kühne

30/05 - 25/06/2024

Die Tiefsee, in der das Leben auf unserem Planeten ihren Ursprung fand, bildet ein zentrales Thema im künstlerischen Schaffen von Katharina Kühne. Bisher gelten nur 5 Prozent der Tiefsee als erforscht, wohingegen jeder Quadratmeter Erdoberfläche kartografiert und jederzeit aus dem Weltall zu beobachten ist. Die erschwerte Erreichbarkeit und das Geheimnisvolle an unseren Meeren bieten immer wieder Inspiration und Projektionsfläche für uns Menschen. Weit entfernt in den Tiefen existiert eine andere Welt und nicht ohne Grund ähneln sich unsere Vorstellungen von außerirdischem Leben und Unterwasserszenen.

Die Ausstellung „Spark of Life” zeigt Malereien, Keramiken und Papierobjekte von Katharina Kühne, die organische Strukturen und deren Entstehungsprozesse zeigen. In ihrer prozess-bezogenen Arbeitsweise spiegelt sich die Interaktion zwischen Entstehung und Zerfall wider. Ihre Werke nutzen ein Wechselspiel aus dem Abstrakten und Konkreten, um Offenheit und Anhaltspunkte zum Nachdenken anzubieten.

Katharina Kühne

Katharina Kühne ist 1992 in Lüneburg geboren. Von 2015 bis 2021 studierte sie Freie Kunst mit dem Schwerpunkt Malerei und Bildhauerei an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig. In ihren Werken lassen sich organische Strukturen, Landschaften und Unterwasserlebewesen entdecken. Ihren Arbeiten liegt eine ganzheitliche Perspektive auf unsere Welt zugrunde, die auf der Verbundenheit und Abhängigkeit aller Dinge basiert und somit auch ökologische, gesellschaftliche und zwischenmenschliche Fragen reflektiert.

Keine weiteren Ausstellungen zur Zeit. In Kürze gibt es hier neue Termine...

Kontakt